Rabiat

Rabiat heißt die erste TV-Reportagereihe, die von sendefähig 2017 entwickelt wurde und seit 2018 regelmäßig mit neuen Staffeln im Ersten und der ARD-Mediathek zu sehen ist. Einige Filme der Serie wurden für unterschiedliche Preise - wie den Grimme Preis - nominiert oder mit internationalen Auszeichnungen wie einem Premios Ondas gekürt.

Rabiat darf als konsequente Weiterentwicklung der Y-Kollektiv-Marke bezeichnet werden, die Filme richten sich an ein etwas älteres Zielpublikum von Menschen über 30. In der Vergangenheit liefen einige Filme in kompletter Länge auch auf dem YouTube-Kanal des Y-Kollektivs. Gegenwärtig werden für den Kanal die Rabiat-Geschichten angepasst und greifen das jeweilige Thema unter anderen Gesichtspunkten oder mit exklusivem Material auf. In 45-minütigen Reportagen erzählen unterschiedliche Reporter*innen im On mit eigener Handschrift eine Story, jedes Mal mit Haltung, Tiefgang und auf der Basis von soliden Recherchen.

Das Themenfeld ist weit, ein rabiater Ansatz ist die einzige Bedingung. In der Reihe lassen sich so journalistische Filme über das Wohnen, Tourismus oder Dating finden. Diese stehen auf der anderen Seite neben Dokus, die Einblicke in das Denken von Pädophilen liefern, die Hass im Netz und seine Konsequenzen aufgreifen oder die sich um Drogen drehen - für diese Recherche begleitete eine Reporterin eine Nacht lang u.a. ein „Koks-Taxi” durch die Hauptstadt, das alles mit laufender Kamera.

Die Machart gibt dem Format recht: 2021 landete eine Rabiat-Reportage unter den Top 3 der meistabgerufenen Dokus in der ARD-Mediathek. Schon davor hatte sich Rabiat in der Mediathek als eines der jungen Reportage-Angebote als „Hero-Format” einen Namen gemacht. Die ersten sechs Filme von Rabiat konnte die sendefähig GmbH darüber hinaus an Netflix lizensieren. Und auch in diesem Umfeld funktioniert das Format zwischen internationalen Hochglanzproduktionen. Rabiat hat die sendefähig GmbH im Auftrag von Radio Bremen entwickelt. Nach 30 erfolgreichen Reportagen ist der SWR als weiterer Partner 2022 eingestiegen.